NiMh - Nickel Metallhydrid Akkumulator

Der NiMh Akku ist weit verbreitet - dies gilt beim Airsofthobby ebenso.

Auch wenn dieser Akkutyp in unserem Hobby nicht die beste Wahl ist, erfüllt er dennoch seinen Zweck. Aber seine eigentliche Stärke liegt im Ersatz für AA und AAA Batterien in Anwendungen mit vergleichsweise geringem Strombedarf.

Eigenschaften

  • Lagerung: vollständig geladen
  • Selbstentladung: hoch
  • Energiedichte: gut
  • Alterung: mittel
  • Ladegerät: NiMh Ladegeräte
  • Zellspannung: 1,2V
  • Entladeschlussspannung: 1V
  • Empfindlichkeit gegenüber mechanische Einwirkungen: gering
  • Empfindlichkeit gegenüber Tief- und Überladung: hoch
  • Allgemeine Haltbarkeit: mittel
  • Wintertauglich: bedingt.

Der NiMh Akku in der Praxis

Langejahre war der NiMh Akku dominierend auf allen Spielfelder. Er ist verglichen mit den beiden anderen Akkutechnologien der Älteste, dies wirkt sich natürlich auf seine Eigenschaften aus, die mit jeder neuen Generation überholt wurden.

Airsoftspieler die auch den Winter nicht scheuen, werden regelmäßig Augenzeuge von Airsoftwaffen die nur noch in Zeitlupe schießen und wir alle kennen Mitspieler die stündlich ihre Gearjams beheben müssen - Schuld ist fast immer der NiMh-Akku.

Kurzum im Airsofthobby hat der NiMh Akku ausgedient. Er ist in allen Aspekten den Lithium basierenden Akkupaketen unterlegen und das bei einem doppelt so hohen Preis.

Seine Stärken sind eine relativ hohe Sicherheit und die scheinbare Tatsache dass er sich mit günstigen Netzteilen laden lässt. Seine Schwäche ist die träge Stromabgabe (die bei Kälte quasi gegen 0 geht) von 8-20C. Solche Entladeraten reichen gerade noch um moderne Airsoftwaffen anzutreiben. Die einzige Möglichkeit dies zu kompensieren, sind Akkupakete mit einer hohen Kapazität und großen Zellen - diese finden aber nicht in jeder Airsoftwaffe Platz und sprengen im Preisvergleich mit den Konkurrenztechnologien jeden Rahmen.

Version Beta:

Der Beitrag ist fast fertig: Der Inhalt ist vollständig, die Aussagen wurden als richtig bestätigt aber noch nicht verifiziert. Rechtschreibfehler sind auf ein erträgliches Niveau reduziert.

Jeder Beitrag behält diesen Status bis wir uns wirklich sicher sind dass nichts fehlt!

Kommentare

Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




*